Fontana di Trevi-Brunnen in Groß-Zimmern war voller Erfolg

Die vom Kerbverein initiierte Aktion, den Brunnen vor der evangelischen Kirche zu Pfingsten in einen Wunschbrunnen zu verwandeln, hat sich als voller Erfolg herausgestellt. An beiden Tagen hatten sich Mitglieder des Vorstands des Glockenfördervereins abwechselnd zur Verfügung gestellt, um den Besuchern und Spendern die Wirkungsweise des Zimmerner Fontana di Trevi nahe zu bringen. Münzen in der rechten Han d, den Rücken zum Brunnen gekehrt, mussten die Spender ihre Coins über die linke Schulter in den Brunnen werfen, was nicht immer gleich beim ersten Mal gelang. Für gespendete Scheine stand die Bronzeglocke des Vereins zur Verfügung, die sich bis zum Ende der Aktion am Montag Abend ebenfalls ordentlich füllte. Insbesondere die Kinder nutzten die Gelegenheit, ihre vielen Wünsche loszuwerden. Die Eltern kratzten auf Drängen des Nachwuchses die letzten Münzen aus ihren Geldbörsen und es steht zu vermuten, dass der Wunschbrunnen dazu beitragen wird, die Umsätze der Zimmerner Geschäfte signifikant zu erhöhen. Der Glockenförderverein konnte, auch Dank einer großzügigen Spende des Dorfbrunnens und der Aufrundung durch den Kerbverein € 1.500,- einnehmen, wofür wir uns recht herzlich bedanken.

Zuerst erschienen auf Fontana di Trevi-Brunnen in Groß-Zimmern war voller Erfolg (glockenfoerderverein.de)

Standardbild
Bennett, Nicholas

Kirchentechnik, Webmaster und Soziale Medien