Kasperle & das Weihnachtswunder

Vorhang auf für die erste Weihnachtskasperaufführung mit Adrien Megners Kindertheater Papiermond in diesem Jahr!

Das weihnachtliche Sondergastspiel ist in der Evangelischen Kirche in Groß-Zimmern (Opelgasse 2) zu erleben. Am Samstag, 26. November finden in gemütlichem Ambiente zwei Vorstellungen aus der Reihe „Kasperle im Kerzenschein“ mit dem Stück „Kasperle & das Weihnachtswunder“ statt. Los geht es um 15:00 Uhr und um 16:30 Uhr.

Einlass ist jeweils ca. eine halbe Stunde vor Beginn.

Tickets können vorab über die Webseite des Theaters reserviert werden. Da das Kartenkontingent begrenzt ist, wird eine Reservierung empfohlen. Der Eintritt beträgt 7,- € pro Person. Es gibt freie Platzwahl.

Zum Inhalt des Stücks „Kasperle & das Weihnachtswunder“:

Hexe Kunigunde Gaggelwack hat sich für Weihnachten etwas ganz Besonderes vorgenommen:

Sie will ausnahmsweise mal so richtig brav sein. Schließlich möchte auch sie endlich

einmal ein Geschenk vom Weihnachtsmann bekommen…

Dass brav sein aber gar nicht so einfach ist, und dass es nicht unbedingt ausreicht

sich nur einmal im Jahr richtig zu benehmen, das zeigt sich in dieser turbulenten

und zugleich stimmungsvollen Kasperle-Geschichte, in der sogar der Weihnachtsmann

einen Auftritt hat.

Puppenspieler Adrien präsentiert sein weihnachtliches Stück in gewohnter Weise: Mit viel Witz, Wortspielereien, aufregenden und stillen Momenten und mit jeder Menge Mitmach-Gelegenheiten.

Das Stück ist freigegeben für Kinder ab drei Jahren und dauert ca. 40 Minuten.

Kartenreservierung ausschließlich über die Homepage: www.kindertheater-papiermond.de/tickets.

Weitere Infos : facebook.com/papiermond/ und am Tour-Telefon: 0172-9724456.

Bennett, Nicholas
Bennett, Nicholas

Kirchentechnik, Webmaster und Soziale Medien