Standardbild

Merbitz-Zahradnik, Michael

Pfarrer und Stimme des Kirchturm Gickels

Der Gickel im April 2022

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei!“ Das ist zugegebenermaßen etwas flapsig ausgedrückt, aber ich möchte mich heute noch einmal so melden, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Etwas biblischer gesagt: „Alles hat seine bestimmte Stunde, jedes Ding…

Der Gickel im Dezember 2021

Liebe Leserin, lieber Leser, na toll! Ein weiteres „Seuchenjahr“ geht zu Ende, der Tunnel ist länger und das Licht an seinem Ende ist wieder kleiner geworden. Nur gut, dass man nicht wirklich in die Zukunft schauen kann und Virologen sind bestimmt keine von Go' gesandten Propheten. Aber vielleicht hätte man doch mehr auf sie als wirkliche Fachleute hören sollen?! Aber ich mit meinem kleinen Gickelshirn habe - von hier oben - gut reden - kann aber fast jeden Befindlichkeitsstand der Menschen verstehen. Und wer möchte denn wirklich in der Haut von Entscheidungsträgern stecken? Der Apostel Paulus sagt: Ich versuche immer allen Menschen entgegenzukommen. Ich denke nicht an meinen eigenen Vorteil, sondern an den Vorteil aller. (1. Kor. 10,33)

Der Gickel Juni 2021

Liebe Leserin, lieber Leser, inzwischen haben Sie schon wieder einige Wochen des so ungewohnten  Lebens mit dem Corona-Virus hinter sich gebracht. Ich erlebe Menschen, die sich über ihren Impftermin freuen und andere, die sich ehrlich mit-freuen. Dann kommen Menschen sehr…