Über zwanzig katholische und evangelische “Wanderer” machten sich am 6. Juli 2014 von Groß-Zimmern aus auf in das hochsommerliche Babenhausen.

Eine Gruppe fuhr auf zwei schmalen Reifen, eine andere auf vier Auto-Pneus zum wirklich lohnenden Ziel. Vom großen Platz vor der evangelischen Kirche aus ging es auf den Weg ins imposante Babenhäuser Schloss, das zum Nobelhotel umgebaut wird.
Babenhausen hatte noch vor Darmstadt oder Hanau die Stadtrechte!

Auf einem Rundweg durch die Altstadt faszinierten die Fachwerkgebäude, die, begleitet von fachkundigen Kommentaren, viel von der Historie der Stadt berichtet haben.
In der angenehmen Kühle der evangelischen Kirche mit ihren interessanten Malereien und dem edlen Flügelaltar entstand schließlich das obige Bild.
Bei Wasser, Kaffee und Kuchen im Gemeindehausgarten klang der von Pfarrer Fornoff organisierte Besuch aus. Gestärkt, auch mit vielen Informationen und Eindrücken wurde der Heimweg angetreten.

(Foto und Text: Michael Merbitz-Zahradnik)

   
© 2014 evang. Kirchengemeinde Groß-Zimmern